Frau als Elfe hinter Baumblättern

Wie du dein Elfen Shooting magisch fotografierst

Im Sommer 2015 hatte ich den Gedanken eine Portraitserie mit einer „Waldelfe“ zu fotografieren. Das Model war schnell gefunden (die zauberhafte Olli) und das Leudelsbachtal im Landkreis Ludwigsburg mit seinem märchenhaften Waldgebiet eignete sich hervorragend für das Elfen Shooting! Mit Freunden im Schlepptau (die zwangsläufig als Assistenten missbraucht wurden 😉 ) entstand innerhalb von knapp zwei Stunden eine wundervolle Fotoserie. Elementar für den Ausdruck der Bilder war dabei eine besondere Stiltechnik, die ich schon länger mal ausprobieren wollte.

Halb-Körperaufnahme von Elfe im Wald sitzend bei einem Shooting
Eine kleine Portion Seifenblasen verpasst eurem Portrait einen märchenhaften Schimmer.
ISO 400 | 50mm | f1,8 | 1/160s
© Christian Berg | www.bergfolio.de

Einfache Methode bringt den nötigen Zauber

Die Lichtflecke auf den Bildern sind natürlich nicht einem schmutzigen Objektiv geschuldet. Vielmehr sollen diese als Stilmittel die Schönheit und Magie der Fotoserie unterstreichen und mit dem gewissen Zauber einer Waldelfe versehen. Solche Lichtflecke lassen sich ganz einfach erstellen. Ihr braucht lediglich ein Fläschchen Seifenblasen – mehr nicht! Die Technik dabei ist, dass neben euch jemand steht und von der Seite direkt am Objektiv vorbei eine Ladung Seifenblasen pustet. Dann heißt es nur noch die Blende weit zu öffnen (in meinem Fall f1,8), die Reihenaufnahme zu aktivieren und ein paar Sekunden auf dem Auslöser zu bleiben. Das sorgt zwar für viele Bilder, hilft euch aber das perfekte Bild am Ende zu bekommen. Immerhin lassen sich Seifenblasen schwer kontrollieren. Je nach Lichteinfall und Position der Seifenblasen, sorgen diese aufgrund der weit offenen Blende für stark verschwommene Lichtflecke, die dem Bild an den richtigen Stellen  etwas besonders magisches verleihen.

Fotoserie „Elfen Shooting“

Wie die oben beschriebene Methode sich am Ende dann auf eure Bilder auswirken kann, seht ihr auf den folgenden Aufnahmen. Auf jeden Fall ein Effekt, der bei mir mit Sicherheit noch häufiger seine Anwendung finden wird. 😉

Nahaufnahme von Elfe mit Blumen in der Hand bei einem Shooting
ISO 200 | 50mm | f1,8 | 1/60s
© Christian Berg | www.bergfolio.de
Halb-Körperaufnahme von Elfe im Wald hinter einem Baum hervorschauend bei einem Shooting
ISO 400 | 85mm | f1,8 | 1/100s
© Christian Berg | www.bergfolio.de
Halb-Körperaufnahme von Elfe im Wald angelehnt an einen Baum bei einem Shooting
ISO 400 | 85mm | f1,8 | 1/100s
© Christian Berg | www.bergfolio.de
Halb-Körperaufnahme von Elfe im Wald anlehnend an einen Baum bei einem Shooting
ISO 400 | 85mm | f1,8 | 1/100s
© Christian Berg | www.bergfolio.de

 

Sitzende Elfe an einem Bach mit den Füßen über dem Wasser bei einem Shooting
ISO 200 | 50mm | f2,5 | 1/80s
© Christian Berg | www.bergfolio.de
Nahaufnahme vom Gesicht einer Elfe hinter Baumblättern bei einem Shooting
ISO 200 | 50mm | f2,5 | 1/80s
© Christian Berg | www.bergfolio.de

Weitere Portrait-Aufnahmen findet ihr auf meiner Portfolioseite unter

WWW.BERGFOLIO.DE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *